Hauptmenü
Sie sind hier: Startseite

EFRE in Brandenburg

Bild von einer Frau mit VR-Brille, die auf eine digitale Grafik mit dem Schriftzug EFRE zeigt
(c) CONVIS / MWAE
Bild von einer Frau mit VR-Brille, die auf eine digitale Grafik mit dem Schriftzug EFRE zeigt
(c) CONVIS / MWAE

Überall im Land gibt es EFRE-geförderte Projekte. Nicht immer sind sie leicht zu erkennen. Und doch kennen wahrscheinlich alle in Brandenburg mindestens ein EFRE-Projekt:

  • Man fährt vielleicht tagtäglich über einen geförderten Fahrradweg und
  • arbeitet in einem geförderten Unternehmen,
  • während das Kind in einer geförderten Grundschule lernt.

So ließe sich der Faden weiterspinnen - durch viele Bereiche des täglichen Lebens. Der europäische Strukturfonds EFRE wird genutzt, um Brandenburg wettbewerbsfähiger zu machen. Von 2014 bis 2020 können rund 857 Millionen Euro der EU – ergänzt um nationale Eigenmittel – vor Ort für Projekte eingesetzt werden, die das Land voranbringen.  


Array ( [cms_session] => Array ( [access] => [settings] => [cache] => [temp] => Array ( ) ) )

Durch Betätigen der Schaltfläche „Zustimmen“ wird ein YouTube-Video eingebunden und Sie bestätigen, dass Sie die Google-Datenschutzerklärung gelesen haben. Damit erteilen Sie Ihre Einwilligung, dass Google auf dem von Ihnen verwendeten Endgerät Cookies setzt, die einer Analyse des Nutzungsverhaltens dienen können. Näheres zur Cookie-Verwendung durch YouTube und Google finden Sie in der Cookie-Policy.


Aktuelles

Mitmachen und gewinnen beim EU-Quiz

Bei wem sich die Langeweile in den lauen Sommermonaten einschleicht, kann sich den zwölf kniffeligen Fragen rund um Europa in einem Online-Quiz der Europäischen Kommission stellen. Unter den richtigen Einsendungen wird ein Schlemmerkorb voller europäischer Delikatessen verlost.

Programmänderung genehmigt

Am 6. August 2021 wurde die 5. Änderung des Operationellen Programms für den EFRE in Brandenburg in der Förderperiode 2014-2020 von der Europäischen Kommission genehmigt. Die Änderungen tragen u. a. der Aufbauhilfe REACT-EU zur Bekämpfung der Pandemiefolgen Rechnung.

Leitfaden zur gendersensiblen Kommunikation

Bei der Durchführung EFRE-geförderter Projekte sind die Querschnittsziele Nicht-Diskriminierung und Gleichstellung zu beachten. Dies gilt insbesondere auch bei der Kommunikation zu geförderten Maßnahmen und Vorhaben. Hierfür wurde nun eine Arbeitshilfe zur gendersensiblen Kommunikation entwickelt, die auf die wichtigsten Punkte wie Sprache, Bildsprache und Veranstaltungsorganisation eingeht.

EFRE-Wanderausstellung in Cottbus/Chóśebuz

Die EFRE-Wanderausstellung macht im August 2021 Station in Cottbus/Chóśebuz. In der Galerie Brandenburg am Großenhainer Bahnhof nahe des Hauptbahnhofs ist die Wanderausstellung donnerstags und freitags von 14 bis 19 Uhr und samstags von 10 bis 16 Uhr zu besichtigen.

Öffentliche Umfrage der EFRE-Begünstigten

Die Europäische Kommission ruft EFRE-Begünstigte zur Teilnahme an einer Online-Umfrage zur Funktionsfähigkeit der elektronischen Datenaustauschsysteme auf. Die Ergebnisse dieser Umfrage werden Stärken und Schwächen elektronischer Datenaustauschsysteme in der gesamten EU ermitteln und in die Politikentwicklung für die Programmperiode 2021-2027 einfließen. Ziel ist die Vereinfachung und Verringerung des Verwaltungsaufwands.