Sie sind hier: Startseite

EFRE in Brandenburg

EFRE Keyvisual
EFRE Keyvisual

Überall im Land gibt es EFRE-geförderte Projekte. Nicht immer sind sie leicht zu erkennen. Und doch kennt wahrscheinlich jede/r Brandenburger/in mindestens ein EFRE-Projekt:

  • Man fährt vielleicht tagtäglich über einen geförderten Fahrradweg und
  • arbeitet in einem geförderten Unternehmen,
  • während das Kind in einer geförderten Grundschule lernt.

So ließe sich der Faden weiterspinnen - durch viele Bereiche des täglichen Lebens. Der europäische Strukturfonds EFRE wird genutzt, um Brandenburg wettbewerbsfähiger zu machen. Von 2014 bis 2020 können 845,6 Millionen Euro der EU – ergänzt um nationale Eigenmittel – vor Ort für Projekte eingesetzt werden, die das Land voranbringen.  


Aktuelles

03.07.2020

Nachhaltige Stadtentwicklung

Am 3. Juli 2020 erfolgte die Grundsteinlegung für das neu entstehende Gesundheitszentrum in der Stadt Gransee. Inmitten der Innenstadt, Rudolf-Breitscheid-Str. 30-32, sollen zukünftig Angebote der medizinischen Versorgung gebündelt werden. Das Amt Gransee in Kooperation mit dem Mediz... Weiterlesen

02.07.2020

Terminankündigung

Coronabedingt musste der für März 2020 geplante Workshop zum Thema „Internationalisierung – Von der Strategie zur Praxis“ der KBSplus (Kontakt- und Beratungsstelle zur Begleitung der EU-Fonds in Brandenburg) verschoben werden. Wie die KBSplus nun bekannt gab, wird der Te... Weiterlesen

29.06.2020

Nachhaltige Stadtentwicklung

Am 25. Juni 2020 überreichte Staatssekretär für Infrastruktur Rainer Genilke der Stadt Eisenhüttenstadt einen Zuwendungsbescheid in Höhe von rund 2,6 Millionen Euro aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) zur Reaktivierung des Mielenzhafens. Der... Weiterlesen

23.06.2020

Nachhaltige Stadtentwicklung

Pünktlich zum Ferienstart beginnen die Bauarbeiten am Schulstandort Elstergrundschule in Herzberg (Elster). Am 23. Juni 2020 erfolgte in Anwesenheit des Staatssekretärs für Infrastruktur Rainer Genilke der Spatenstich für den geplanten Erweiterungsbau. Das Bestandsgebäude au... Weiterlesen

17.06.2020

RENplus

Bis einschließlich 31. Oktober 2020 können bei der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) über das Kundenportal Anträge auf die Förderung von Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge im Land Brandenburg gestellt werden. Gefördert werden im Rahmen der Landesf... Weiterlesen

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | weiter
EFRE-Förderung 2014-2020
Zukunft der EFRE-Förderung
Logo Veranstaltungsreihe EFRE.BB 21|27

Kontakte

Für allgemeine Fragen zum EFRE:

Ansprechpartner:
Manuela Hermannek
E-Mail:
efreinfo@­mwae.brandenburg.de
Telefon:
+49 331 866-1601

Pressestelle

Ansprechpartner:
Andrea Beyerlein
E-Mail:
pressestelle@­mwae.brandenburg.de
Telefon:
+49 331 866-1509

Förderberatung

Ansprechpartner:
Investitionsbank des Landes Brandenburg
E-Mail:
beratung@­ilb.de
Telefon:
+49 331 660-2211