23.07.2014

Wanderausstellung in Schloss Doberlug

Die EFRE-Wanderausstellung „Brandenburg wächst mit Europa“ tourt durch ganz Brandenburg. Ab dem 22. Juli kann sie auf Schloss Doberlug besichtigt werden. Was im Land mit EFRE-Mitteln erreicht wurde und welche Pläne es für die Zukunft gibt, zeigt die Ausstellung „Brandenburg wächst mit Europa“, die von der ILB organisiert wird. Schloss Doberlug zeigt neben der ersten Brandenburgischen Landesausstellung "Preußen und Sachsen: Szenen einer Nachbarschaft", die von der ILB finanziell unterstützt wird, in diesem Sommer also eine weitere Ausstellung. Dabei kommt es zu einer perfekten Ergänzung, da die Landesausstellung "Preußen und Sachsen" auch direkt von EFRE-Förderung profitiert hat. Um im Vorfeld die notwendigen Sanierungen durchführen zu können und die Ausstellungsräume herzurichten, hat Schloss Doberlug 900.000 Euro aus EFRE-Mitteln erhalten. Zwischen 2007 und 2013 hat der gesamte Landkreis Elbe-Elster rund 16 Millionen Euro erhalten. Damit konnten 174 Projekte gefördert und Investitionen mit einem Gesamtvolumen von in Höhe von über 65 Millionen Euro ermöglicht werden.

Die Wanderausstellung kann vom 22. Juli bis einschließlich 7. August sowie vom 12. bis einschließlich 31. August auf Schloss Doberlug zu den Öffnungszeiten besichtigt werden.

Öffnungszeiten:

  • Montag: geschlossen
  • Dienstag: 09 - 18 Uhr
  • Mittwoch: 09 - 18 Uhr
  • Donnerstag: 09 - 18 Uhr
  • Freitag: 09 - 18 Uhr
  • Samstag: 10 - 19 Uhr
  • Sonntag: 10 - 19 Uhr

Adresse:  Schloss Doberlug, Schlossplatz, 03253 Doberlug-Kirchhain

Datum
23.07.2014
Rubrik
Wanderausstellung
Datum
23.07.2014
Rubrik
Wanderausstellung