Hauptmenü

19.07.2021

Digitalisierung von Bildungsdienstleistungen

BIG digital

Logo der Entwicklungsgesellschaft Energiepark Lausitz (EEPL) (c) EEPL
Logo der Entwicklungsgesellschaft Energiepark Lausitz (EEPL) (c) EEPL

Seit über 25 Jahren ist die Entwicklungsgesellschaft Energiepark Lausitz GmbH (EEPL) mit Hauptsitz in Finsterwalde im Bereich der Bildungsdienstleistung tätig. Sie unterstützt Unternehmen, Institutionen, Kommunen und Verbände bei den unterschiedlichsten Projekten wie beispielsweise in der Berufsorientierung von Schülerinnen und Schülern, der Weiterbildung und der Integration von Langzeitarbeitslosen. Der regionalen Wirtschaftsstruktur entsprechend liegt der inhaltliche Schwerpunkt auf der gewerblich-technischen Industrie und der Metallbranche.

Wie in allen anderen Bereichen der Wirtschaft hält auch hier die Digitalisierung Einzug. Mit modernen und passgenauen Angeboten versucht die EEPL diesem Bedarf zu entsprechen. Gefördert über den Brandenburger Innovationsgutschein (BIG Digital) konnte die EEPL eigene Digitalisierungsprozesse in Gang bringen, von der Schulung der eigenen Beschäftigten bis hin zur Installation nötiger Infrastruktur. Aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) konnten unter anderem Server für interne Geschäftsprozesse sowie Bildungsserver für die digitalen Lernangebote beschafft werden.

Die gesamte Erfolgsstory kann nun auf der Website der WFBB nachgelesen werden.

Nähere Information zum BIG digital und zur Antragstellung

Datum
19.07.2021
Datum
19.07.2021