04.12.2020

EFRE-Wanderausstellung tourt weiter

#SinnvollEuropa

Ab dem 4. Dezember 2020 ist die EFRE-Wanderausstellung im Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie (ATB) in Potsdam zu erleben. Im Rahmen der Informationskampagne #SinnvollEuropa tourt die Wanderausstellung seit Herbst 2020 durch das Land Brandenburg. Sie bietet nicht nur allgemeine Informationen zur EFRE-Förderung, sondern stellt auch bemerkenswerte EFRE-Projekte im Land unter Einbeziehung der menschlichen Sinne vor. Zusätzlich haben Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, an einem Quiz teilzunehmen, bei dem es Gutscheine EFRE-geförderter Projekte zu gewinnen gibt. Die Wanderausstellung ist noch bis zum 4. Januar 2021 zu besichtigen:

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. (ATB)
Max-Eyth-Allee 100, 14469 Potsdam
Foyer CIRCLE@ATB

Öffnungszeiten:

Montag-Freitag in der Zeit von 8:00 bis 17:00 Uhr 
(Bitte beachten: In der Zeit vom 24. Dezember bis 3. Januar ist das Institut geschlossen.)

Der Ausstellungsort Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie kommt nicht von ungefähr. Das ATB erhält in der aktuellen Förderperiode von 2014-2020 knapp 2 Millionen Euro aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) für den Bau nötiger Forschungsinfrastruktur und für die anwendungsnahe Forschung.

Weitere Informationen zu den EFRE-geförderten Vorhaben am ATB

Datum
04.12.2020
Datum
04.12.2020