Hauptmenü

Überblick über das zukünftige Zielsystem im Land Brandenburg

PZ = Politisches Ziel / SZ = Spezifisches Ziel

Die Spezifischen Ziele werden durch EFRE-Förderrichtlinien des Landes Brandenburg umgesetzt.

  • PZ 1 „Ein wettbewerbsfähigeres und intelligenteres Europa durch die Förderung eines innovativen und intelligenten wirtschaftlichen Wandels und regionaler IKT Konnektivität“

    Als symbolhafte Darstellung des Politischen Ziels 1 "Intelligentes Europa" ist eine Datenwolke zu sehen.
    (c) Europäische Union
    • SZ 1.1 „Entwicklung und Ausbau der Forschungs- und Innovationskapazitäten und der Einführung fortschrittlicher Technologien“
    • SZ 1.2 „Nutzung der Vorteile der Digitalisierung für Bürger, Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Behörden“
    • SZ 1.3 „Steigerung des nachhaltigen Wachstums und der Wettbewerbsfähigkeit von KMU sowie Schaffung von Arbeitsplätzen in KMU, unter anderem durch produktive Investitionen“
    Als symbolhafte Darstellung des Politischen Ziels 1 "Intelligentes Europa" ist eine Datenwolke zu sehen.
    (c) Europäische Union
    • SZ 1.1 „Entwicklung und Ausbau der Forschungs- und Innovationskapazitäten und der Einführung fortschrittlicher Technologien“
    • SZ 1.2 „Nutzung der Vorteile der Digitalisierung für Bürger, Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Behörden“
    • SZ 1.3 „Steigerung des nachhaltigen Wachstums und der Wettbewerbsfähigkeit von KMU sowie Schaffung von Arbeitsplätzen in KMU, unter anderem durch produktive Investitionen“
  • PZ 2 „Ein grünerer, CO2-armer Übergang zu einer CO2-neutralen Wirtschaft und einem widerstandsfähigen Europa durch die Förderung einer sauberen und fairen Energiewende, von grünen und blauen Investitionen, der Kreislaufwirtschaft, des Klimaschutzes und der Anpassung an den Klimawandel, der Risikoprävention und des Risikomanagements sowie der nachhaltigen städtischen Mobilität“

    Als symbolhafte Darstellung des Politischen Ziels 2 "Grünes Europa" ist ein Windkraftrad zu sehen.
    (c) Europäische Union
    • SZ 2.1 „Förderung von Energieeffizienz und Reduzierung von Treibhausgasemissionen“
    • SZ 2.2 „Förderung erneuerbarer Energien gemäß der Richtlinie (EU) 2018/2001, einschließlich der darin festgelegten Nachhaltigkeitskriterien“
    • SZ 2.3 „Entwicklung intelligenter Energiesysteme, Netze und Speichersysteme außerhalb des transeuropäischen Energienetzwerks (TEN-E)“
    • SZ 2.4 „Förderung der Anpassung an den Klimawandel und der Katastrophenprävention und der Katastrophenresilienz unter Berücksichtigung von ökosystembasierten Ansätzen“
    • SZ 2.6 „Förderung des Übergangs zu einer ressourceneffizienten Kreislaufwirtschaft“
    • SZ 2.8 „Förderung einer nachhaltigen, multimodalen städtischen Mobilität im Rahmen des Übergangs zu einer CO2-neutralen Wirtschaft“
    Als symbolhafte Darstellung des Politischen Ziels 2 "Grünes Europa" ist ein Windkraftrad zu sehen.
    (c) Europäische Union
    • SZ 2.1 „Förderung von Energieeffizienz und Reduzierung von Treibhausgasemissionen“
    • SZ 2.2 „Förderung erneuerbarer Energien gemäß der Richtlinie (EU) 2018/2001, einschließlich der darin festgelegten Nachhaltigkeitskriterien“
    • SZ 2.3 „Entwicklung intelligenter Energiesysteme, Netze und Speichersysteme außerhalb des transeuropäischen Energienetzwerks (TEN-E)“
    • SZ 2.4 „Förderung der Anpassung an den Klimawandel und der Katastrophenprävention und der Katastrophenresilienz unter Berücksichtigung von ökosystembasierten Ansätzen“
    • SZ 2.6 „Förderung des Übergangs zu einer ressourceneffizienten Kreislaufwirtschaft“
    • SZ 2.8 „Förderung einer nachhaltigen, multimodalen städtischen Mobilität im Rahmen des Übergangs zu einer CO2-neutralen Wirtschaft“
  • PZ 5 „Ein bürgernäheres Europa durch die Förderung einer nachhaltigen und integrierten Entwicklung aller Arten von Gebieten und lokalen Initiativen“

    Als symbolhafte Darstellung des Politischen Ziels 5 "Bürgernahes Europa" sind mehrere nach oben gestreckte Hände zu sehen.
    (c) Europäische Union
    • SZ 5.1 „Förderung der integrierten und inklusiven sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Entwicklung, der Kultur, des Naturerbes, des nachhaltigen Tourismus und der Sicherheit in städtischen Gebieten“
    Als symbolhafte Darstellung des Politischen Ziels 5 "Bürgernahes Europa" sind mehrere nach oben gestreckte Hände zu sehen.
    (c) Europäische Union
    • SZ 5.1 „Förderung der integrierten und inklusiven sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Entwicklung, der Kultur, des Naturerbes, des nachhaltigen Tourismus und der Sicherheit in städtischen Gebieten“