07.09.2018RENplus 2014-2020

Förderung von Ladestationen für Elektrofahrzeuge

E-Ladestation Neues Fenster: Bild - E-Ladestation in Brüssel - vergrößern (c) Europäische Union 2014; ECAS; Foto: Jennifer Jacquemart

Im Rahmen der Umsetzung der Landesrichtlinie RENplus zur Minderung von CO2-Emissionen hat das Ministerium für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg am 3. September 2018 einen Förderaufruf veröffentlicht. Gefördert wird die Errichtung öffentlich zugänglicher Ladeinfrastrukturen im Land Brandenburg einschließlich des dafür benötigten Netzanschlusses und der Montage der Ladestationen. Privatpersonen sind nicht antragsberechtigt.

Zur Verfügung gestellt werden insgesamt 2 Millionen Euro an Fördermitteln, davon 1,3 Millionen Euro für Normalladestationen und 0,7 Millionen Euro für Schnellladestationen. Die Mittel stammen aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

Anträge können bis zum 29. Oktober 2018 (12:00 Uhr) elektronisch bei der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) gestellt werden.

Nähere Informationen zu den Zuwendungsvoraussetzungen (pdf)

Auswahl

Jahr
Rubrik