10.07.2018Europäische Woche der Regionen und Städte

Anmeldung ab sofort möglich

Logo der Europäischen Woche der Regionen und Städte 2018 Neues Fenster: Bild - Logo Europäische Woche der Regionen und Städte 2018 - vergrößern (c) Europäische Union

Die Europäische Woche der Regionen und Städte ist eine jährlich stattfindende, viertägige Veranstaltung, bei der Städte und Regionen ihre Leistungen bei der Umsetzung der europäischen Kohäsionspolitik präsentieren und Erkenntnisse austauschen können. Rund 6.000 Akteure der kommunalen, regionalen und europäischen Ebenen nehmen an der Veranstaltung in jedem Jahr teil. Gemeinsame Ausrichter der Europäischen Woche sind der Ausschuss der Regionen (AdR) und die Generaldirektion für Regionalpolitik und Stadtentwicklung der Europäischen Kommission (GD REGIO).

In diesem Jahr findet die Europäische Woche der Regionen und Städte in Brüssel vom 8. bis 11. Oktober 2018 statt. Mit über 170 Workshops, Netzwerkevents und Projektbesuche wird ein vielfältiges Programm geboten. Die Teilnahme ist kostenlos.  

Interessierte können sich ab sofort auf der Veranstaltungswebsite anmelden. Das Registrierungsportal ist geöffnet bis zum 28. September 2018.

Auswahl

Jahr
Rubrik