31.07.2018Agrarforschung

IFN Schönow feiert 25-jähriges Jubiläum

Neues Fenster: Bild - Logo IFN Schönow - vergrößern (c) IFN Schönow e. V.

Am 16. August 2018 feiert das Institut für Fortpflanzung landwirtschaftlicher Nutztiere Schönow e. V. (IFN) 25-jähriges Bestehen mit einem Tag der offenen Tür. Seit 1993 hat sich das IFN zum Kompetenzzentrum für die Tierzucht und Biotechnik der Fortpflanzung entwickelt. Mit der Forschung trägt es dazu bei, moderne Züchtungsstrategien zu entwickeln, die die markt- und ökologiegerechte Tierproduktion gleichermaßen im Blick haben.

Für den Ausbau des Hochtechnologiestandorts erhält das IFN rund 1,6 Millionen Euro aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE). Zu den Maßnahmen gehören u. a. ein Anbau eines eines barrierefreien Büro- und Seminarraumkomplexes, der Umbau der Biotechnikstation und die gerätetechnische Ausrüstung, so dass sie den Anforderungen an moderne fortpflanzungsbiologische Arbeiten gerecht wird. Die klare Trennung zwischen den geschaffenen Büro-, Labor- und Seminarräumen trägt zukünftig dem Innovations- und Wissenstransfer zwischen Forschung und Wirtschaft bei.

Nach der feierlichen Einweihung des Anbaus am 16. August 2018 durch Landwirtschaftsstaatsekretärin Dr. Carolin Schilde lädt das IFN ab 14.30 Uhr alle Besucherinnen und Besucher zum Tag der offenen Tür ein. Neben verschiedenen Mitmachaktionen bietet das IFN auch Institutsführungen an.

Einladung und Programm

Poster "Tag der offenen Tür am 16.8.2018"

Auswahl

Jahr
Rubrik