02.07.2018Unternehmensnachfolge

Europa-Universität Viadrina meets Cluster Optik und Photonik

Logo der Transferstelle EUV Neues Fenster: Bild - Logo Transferstelle EUV - vergrößern (c) Europa-Universität Viadrina

Am 20. September 2018 lädt die Wirtschaftsförderung Brandenburg (WFBB) und die Transferstelle der Europa-Universität Viadrina Interessierte zu einer gemeinsamen Veranstaltung zum Thema „Unternehmensnachfolge“ ein:

Zeit: Donnerstag, 20. September 2018
Ort: Europa-Universität Viadrina, Senatssaal, Hauptgebäude 109, Große Scharrnstraße 59, 15230 Frankfurt (Oder)

Über ihre persönlichen Erfahrungen mit dem Thema berichten Prof. Ulla Gläßer, Europa-Universität Viadrina, und die Geschäftsführer von Askania Mikroskop Technik Rathenow GmbH, LAT-Gruppe Berlin und Sensys Sensorik & Systemtechnologie GmbH.

Programm der Veranstaltung

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. Um Anmeldung wird bis zum 7. September 2018 gebeten.

Das Cluster Optik und Photonik sowie die Transferstelle der Europa-Universität Viadrina werden mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.

Auswahl

Jahr
Rubrik