Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)

Überall im Land gibt es EFRE-geförderte Projekte. Nicht immer sind sie leicht zu erkennen. Und doch kennt wahrscheinlich jede/r Brandenburger/in mindestens ein EFRE-Projekt:

  • Man fährt vielleicht tagtäglich über eine geförderte Landesstraße und
  • geht in ein gefördertes Unternehmen zur Arbeit, während
  • das Kind in einem geförderten Oberstufenzentrum lernt.

So ließe sich der Faden weiterspinnen, durch viele Bereiche des täglichen Lebens. Der europäische Strukturfonds EFRE wird genutzt, um Brandenburg wettbewerbsfähiger zu machen. Von 2014 bis 2020 können 845,6 Millionen Euro der EU – ergänzt um nationale Eigenmittel – vor Ort für Projekte eingesetzt werden, die das Land voranbringen.  

 

 


 

Aktuelles

Leinen los zum Landesfest

14.08.2018EFRE in Wittenberge entdecken

Speicher in Wittenberge an der Elbuferpromenade Neues Fenster: Bild - Speicher Wittenberge  - vergrößern (c) MWE
"Leinen los zum Landesfest!" heißt es in diesem Jahr am 25. und 26. August 2018 in der Elbestadt Wittenberge. Mit einem vielfältigen Programm heißt Wittenberge seine Gäste aus nah und fern willkommen. Die vier Festbereiche verteilen sich über die gesamte ... weiter

Europa in meiner Region

10.08.2018Letzte Chance zum Wettbewerb

Person blickt auf Europa-Fest Neues Fenster: Bild - Europa in meiner Region 2018 - vergrößern (c) Europäische Kommission
Bis Ende August läuft noch die EU-weite Aktion Europa in meiner Region (#EUinmyRegion). Die EU-Kommission ruft in diesem Zusammenhang zur Teilnahme an mehreren Wettbewerben auf. Zum einen gibt es einen Foto-Wettbewerb bei dem die schönsten Bilder von einem ... weiter

Cluster Berlin-Brandenburg

08.08.2018EWM-Jahresberichte 2017 erschienen

Neues Fenster: Bild - Logo Wirtschaftsförderung Brandenburg - vergrößern (c) WFBB
Im Rahmen der regionalen Innovationsstrategie (innoBBplus), die der Bestimmung und zielgerichteten Unterstützung von Branchen in der Hauptstadtregion Berlin Brandenburg dient, sind fünf länderübergreifende Cluster und vier Brandenburg-spezifische Cluster ... weiter

Agrarforschung

31.07.2018IFN Schönow feiert 25-jähriges Jubiläum

Neues Fenster: Bild - Logo IFN Schönow - vergrößern (c) IFN Schönow e. V.
Am 16. August 2018 feiert das Institut für Fortpflanzung landwirtschaftlicher Nutztiere Schönow e. V. (IFN) 25-jähriges Bestehen mit einem Tag der offenen Tür. Seit 1993 hat sich das IFN zum Kompetenzzentrum für die Tierzucht und Biotechnik der ... weiter

Beihilferecht

25.07.2018Verhaltenskodex zur Straffung und Beschleunigung der Beihilfenkontrolle

Neues Fenster: Bild - Logo Europäische Kommission - vergrößern (c) Europäische Kommission
Die Europäische Kommission hat am 16. Juli 2018 einen neuen Verhaltenskodex für die Beihilfenkontrolle verabschiedet. Der Verhaltenskodex richtet sich neben der Europäischen Kommission an Mitgliedstaaten, Unternehmen und anderen Interessenträgern und gibt ... weiter

KBSplus Workshop

13.07.2018Workshop zur Zukunft der EU-Förderung nach 2020

KBSplus beim DGB Neues Fenster: Bild - KBSplus beim DGB - vergrößern (c) DGB
Die Kontakt- und Beratungsstelle zur Begleitung der EU-Fonds (KBSplus) lädt am Freitag, den 7. September 2018 zum Workshop zur „Zukunft der EU-Förderung nach 2020 in Brandenburg“ ein. Termin: 07.09.2018 von 10 Uhr bis 14 Uhr Ort: Haus der ... weiter

Terminankündigung

12.07.20187. Hightech Transfertag

Neues Fenster: Bild - GO:IN Innovationszentrum - vergrößern (c) MWE
Beim 7. Hightech Transfertag am 19. Oktober 2018 im Fraunhofer Konferenzzentrum im Wissenschaftspark Golm in Potsdam präsentieren Unternehmen und Forschungsinstitute ihre neuesten Ergebnisse im Bereich Life Science und Hightech. Die Veranstaltung richtet sich ... weiter

Europäische Woche der Regionen und Städte

10.07.2018Anmeldung ab sofort möglich

Logo der Europäischen Woche der Regionen und Städte 2018 Neues Fenster: Bild - Logo Europäische Woche der Regionen und Städte 2018 - vergrößern (c) Europäische Union
Die Europäische Woche der Regionen und Städte ist eine jährlich stattfindende, viertägige Veranstaltung, bei der Städte und Regionen ihre Leistungen bei der Umsetzung der europäischen Kohäsionspolitik präsentieren und Erkenntnisse austauschen können. Rund 6.00 ... weiter

Nachhaltige Stadtentwicklung

05.07.2018Förderung für Gustav-Bruhn-Grundschule in Angermünde

Am 3. Juli 2018 wurde der Grundschule „Gustav Bruhn“ vertreten durch die Stadt Angermünde ein Förderbescheid in Höhe von rund 230.000 Euro in Anwesenheit der Baustaatssekretärin Ines Jesse überreicht. Die Mittel aus dem Europäischen Fonds für ... weiter

EFRE in Brandenburg

Logo Europäische Union

BRANDENBURG-TAG 2018

Logo Stadt Wittenberge (c) Stadt Wittenberge

Leinen los zum Landesfest und EFRE-geförderte Projekte entdecken!


Direkt zur Liste der Vorhaben

Begünstigtenverzeichnis (2007 bis 2013)

Liste der Vorhaben (2014 bis 2020)


Downloadbereich von Logos

Von hier aus gelangen Sie direkt zu Logos und EFRE-Förderhinweisen!


Kontakt

Für allgemeine Fragen zum EFRE und Hinweise:
Frau Hermannek
Tel. 0331/866-1601
efreinfo@mwe.brandenburg.de

Pressestelle:
Frau Beyerlein
Tel. 0331/866-1509
E-Mail

Förderberatung durch ILB:
Tel. 0331/660-2211
E-Mail