Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)

Überall im Land gibt es EFRE-geförderte Projekte. Nicht immer sind sie leicht zu erkennen. Und doch kennt wahrscheinlich jede/r Brandenburger/in mindestens ein EFRE-Projekt:

  • Man fährt vielleicht tagtäglich über eine geförderte Landesstraße und
  • geht in ein gefördertes Unternehmen zur Arbeit, während
  • das Kind in einem geförderten Oberstufenzentrum lernt.

So ließe sich der Faden weiterspinnen, durch viele Bereiche des täglichen Lebens. Der europäische Strukturfonds EFRE wird genutzt, um Brandenburg wettbewerbsfähiger zu machen. Von 2014 bis 2020 können 845,6 Millionen Euro der EU – ergänzt um nationale Eigenmittel – vor Ort für Projekte eingesetzt werden, die das Land voranbringen.  

 

 


 

Aktuelles

Cluster Kunststoffe und Chemie

16.11.2018LXP Group erhält Nachhaltigkeitspreis

Neues Fenster: Bild - Logo Wirtschaftsförderung Brandenburg - vergrößern (c) WFBB
Im Rahmen der Clusterkonferenz Kunststoffe und Chemie am 12. November 2018 wurde das Unternehmen LXP Group aus Marienwerder mit dem Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet. Die LXP Group wurde von Herrn Dr. Friedrich Streffer und Frau Dr. Katrin Streffer  ... weiter

Cluster Metall

15.11.2018Verleihung des Brandenburger Innovationspreises an tom logisch

Logo des Ministeriums für Wirtschaft und Energie Neues Fenster: Bild - Logo MWE - vergrößern (c) MWE
Im Rahmen der Clusterkonferenz Metall am 14. November 2018 im Paul-Wunderlich-Haus in Eberswalde wurde der „Brandenburger Innovationspreis Metall“ u. a. an die Firma tom logisch – exploring the world in a better way UG ... weiter

Nachhaltige Stadtentwicklung

14.11.2018Zuwendungsbescheid in Luckenwalde übergeben

Logo Stadt-Umland-Wettbewerb Neues Fenster: Bild - Logo Stadt-Umland-Wettbewerb - vergrößern MIL
Am 12. November 2018 übergab Infrastrukturministerin Kathrin Schneider der Stadt Luckenwalde einen Zuwendungsbescheid für die Entwicklung des nördlichen Teils des ehemaligen Gaswerksgeländes am Bahnhof Luckenwalde. Die Mittel in Höhe von 1,8 Millionen Euro, ... weiter

Solmove

13.11.2018 Erster Solarradweg eingeweiht

Neues Fenster: Bild - Logo Solmove - vergrößern (c) Solmove GmbH
Das Potsdamer Unternehmen Solmove weihte am 12. November 2018 in Erftstadt bei Köln den ersten Solarradweg in Anwesenheit der Bundesumweltministerin Svenja Schulze ein. Das rund 90 Meter lange Teststück ist Teil des Projektes "Infrastrukturring Liblar ... weiter

KBSplus Fachgespräch

07.11.2018Nachhaltigkeit in den ESI-Fonds

KBSplus beim DGB Neues Fenster: Bild - KBSplus beim DGB - vergrößern (c) DGB
Die Kontakt- und Beratungsstelle KBSplus begleitet die EU-Förderung im Land Brandenburg und führt jährlich einen Workshop zur Nachhaltigkeit in den Europäischen Struktur- und Investitionsfonds (ESI-Fonds) ELER, ESF und EFRE durch. Zum diesjährigen ... weiter

Webinar

23.10.2018Hilfestellung für Begünstigte

Am 6. November 2018 ab 10.15 Uhr veranstaltet die Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) ein Webinar für Begünstigte des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) zum Thema Kommunikationsvorschriften. Interessierte bekommen während des ... weiter

KBSplus

15.10.2018Workshop zur Zukunft der EU-Förderung nach 2020

KBSplus beim DGB Neues Fenster: Bild - KBSplus beim DGB - vergrößern (c) DGB
Am 07. September 2018 fand in Potsdam im Haus der Wirtschaft ein Workshop des Partnernetzwerkes KBSplus statt. Unter dem Titel „Zukunft der EU-Förderung nach 2020“ berichteten Vertreterinnen und Vertreter der Ministerien über den jetzigen Stand in ... weiter

Gesundheitswirtschaft

11.10.2018digisolBB vernetzt regionale Akteure

Eingangsbereich des Hasso-Plattner-Instituts Neues Fenster: Bild - Hasso-Plattner-Institut, Griebnitzsee - vergrößern (c) MWE
Digitale Innovationen setzen sich im Gesundheitssektor nur langsam durch, obwohl sie die Gesundheitswirtschaft mit neuen Technologien nachhaltig verändern können. Vor diesem Hintergrund wurde das Projekt digital solutions made in Brandenburg (digisolBB) ins ... weiter

Europa im Blick

02.10.2018TEACH#EU- Konferenz in Potsdam

Neues Fenster: Bild - TEACH#EU_Logo - vergrößern (c) EUROSOC#DIGITAL
Seit mehreren Jahren läuft das durch die ESI-Fonds in Brandenburg geförderte Schulprojekt „Europa im Blick“. Träger des Projekts ist die Gesellschaft für Europa- und Kommunalpolitik e.V. (GEKO). Im Rahmen von Schuldoppelstunden, Projekttagen und ... weiter

EFRE in Brandenburg

Logo Europäische Union

Direkt zur Liste der Vorhaben

Begünstigtenverzeichnis (2007 bis 2013)

Liste der Vorhaben (2014 bis 2020)


Downloadbereich von Logos

Von hier aus gelangen Sie direkt zu Logos und EFRE-Förderhinweisen!


Kontakt

Für allgemeine Fragen zum EFRE und Hinweise:
Frau Hermannek
Tel. 0331/866-1601
efreinfo@mwe.brandenburg.de

Pressestelle:
Frau Beyerlein
Tel. 0331/866-1509
E-Mail

Förderberatung durch ILB:
Tel. 0331/660-2211
E-Mail